Große Auswahl
Schnelle Lieferung
  • KONTAKT
  • IMPRESSUM

KONTAKT

mercado mexicano e.K.
Winterhäuser Strasse 79
97084 Würzburg / Heidingsfeld

info@mercadomexicano.de
www.mercadomexicano.de

Tel.: +49 (0)931 660 88 70
Fax: +49 (0) 931 720 82 670

IMPRESSUM

 

Informationen gemäß § 6 TDG (Telemediengesetz)


Verantwortlich für diese Website:

mercado mexicano e.K.

Winterhäuser Strasse 79
97084 Würzburg / Heidingsfeld

Tel.: 0931 / 660 88 70
Fax: 0931 / 720 82 670

E-Mail: info@mercadomexicano.de
Internet: www.mercadomexicano.de

Bankverbindung:
Sparkasse Mainfranken Würzburg
IBAN: DE47 7905 0000 0044 0143 06
SWIFT-BIC: BYLADEM1SWU

Handelsregister: Amtsgericht Würzburg HRA 5509
Steuernummer: 257/235/11278
USt.-IdNr.: DE 813967036

 

Urheberrechtshinweis
Alle auf unserer Webseite www.mercado-mexicano.de veröffentlichten Bilder,Texte, Dokumente usw. sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne unsere vorherige Genehmigung weiter verwendet, kopiert, oder in urheberrechtlich rechtswidriger Weise abgeändert genutzt werden.

 

Inhaberin und verantwortlich für den Inhalt:
Julieta Peña de Kastner

Chiles en Nogada - Rezept - mercado mexicano

 Chiles en Nogada

   Zutaten ( 4 Personen)

 

   Picadillo:

  •  1 kg         mageres Hackfleisch vom Rind
  • 1               große Zwiebel fein gehackt
  • 3               große Knoblauchzehen gepresst oder fein gehackt
  • 80 ml       Pflanzenöl
  • 750 g       gegrillte, enthäutete und fein geschnittene Tomaten
  • 1 Dose     passierte Tomaten eventuell
  • 1 große   Kartoffel in feine Würfel geschnitten
  • 125 g       getrocknete Sultaninen
  • 125 g       gestiftete, geröstete Mandeln
  • 1½ TL      Zimt gemahlen
  • 1½ TL      Thymian
  • 1½ TL      Kreuzkümmel gemahlen
  • ½ TL        Nelken gemahlen

 

  • 1              Zimtstange ca. 5 cm lang
  • 2 TL         Majoran
  • 4 St.         ganze Nelken
  • 15            schwarze Pfefferkörner
  • 5 St.         Lorbeerblätter
  • Salz und Pfeffer

 

    Nogada:

  •  250 g      Schmand oder Crème Fraîche
  • 1 TL          Zucker
  • 100 g       Walnüsse
  • 1 Prise      Salz
  • eventuell etwas Milch oder Kochsahne

 

   Zubereitung:

Picadillo Estilo Oaxaca:

Picadillo wird in sehr verschiedenen Arten zubereitet, je nach mexikanischen Bundesstaat oder der Inspiration des jeweiligen Koches oder Köchin. Dieses Rezept ist unser Lieblingsrezept und bisher allen Gästen geschmeckt vor allem auch wegen der hervorragenden Quallität der Chiles Poblanos die LOL TUN bisher nur für uns herstellt.

Diese Rezept Estilo Oaxaca ist ein Beispiel für die Kombination von Fleisch, Gemüse, Obst, aromatischen Kräutern und Gewürzen.

  • In einer Kasserolle das Öl erhitzen, die Zwiebeln und den Knoblauch glasig anschwitzen. Hackfleisch zugeben und anbraten, dabei ständig rühren, dass es nicht anbrennt. Mit Salz und Peffer würzen.
  • Danach die Tomaten und die Kartoffeln zugeben alles unterrühren, wenn es zu trocken ist die passierten Tomaten zufügen außerdem die Sultaninen, Mandeln, Zimtpulver, Thymian, Kreuzkümmel und Nelken. Alles gut durchmischen und mit dem Deckel auf der Kasserolle ca. 1 bis 1,5 h langsam köcheln lassen.
  • Zimtstange, Majoran, ganze Nelken, Pfefferkörner und Lorbeerblätter in ein Säckchen aus Mullzellstoff binden und unter die Hackfleischmischung geben.

 Während das Picadillo köchelt folgende Arbeiten ausführen:

  Granatapfel aufschneiden und die Kerne in eine Schüssel geben.

  Nogada:  Schmand, Zucker und Salz in eine Schüssel geben vermischen. Sollte der Schmand sehr fest sein mit Milch oder Kochsahne verdünnen bis eine cremige Sauce entsteht. Die Walnüsse in kleine Stücke hacken und unter den Schmand rühren.

  Den Reis in Salzwasser gem. der Packungsanweisung kochen.

Chiles Poblanos:

Die Chiles Poblanos aus dem Glas nehmen abtropfen lassen und eventuell noch vorhandene Samenkerne und gegrillte Schalen entfernen mit Wasser spülen abtropfen lassen und mit Zelltüchern trocknen. Danach in der Mikrowelle oder im Backofen erwärmen und mit dem Picadillo füllen.

 

   Anrichten:

Die gefüllten Chiles auf einem Teller mit dem Reis anrichten. Die Nußsauce (Nogada) reichlich über die gefüllten Chiles gießen und mit den Granatapfelkernen dekorieren.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TIPP!
Chiles Poblanos Enteros 940 g Chiles Poblanos Enteros 940 g
Inhalt 0.57 Kilogramm (10,44 € * / 1 Kilogramm)
5,95 € *