Große Auswahl
Schnelle Lieferung
  • KONTAKT
  • IMPRESSUM

KONTAKT

mercado mexicano e.K.
Winterhäuser Strasse 79
97084 Würzburg / Heidingsfeld

info@mercadomexicano.de
www.mercadomexicano.de

Tel.: +49 (0)931 660 88 70
Fax: +49 (0) 931 720 82 670

IMPRESSUM

 

Informationen gemäß § 6 TDG (Telemediengesetz)


Verantwortlich für diese Website:

mercado mexicano e.K.

Winterhäuser Strasse 79
97084 Würzburg / Heidingsfeld

Tel.: 0931 / 660 88 70
Fax: 0931 / 720 82 670

E-Mail: info@mercadomexicano.de
Internet: www.mercadomexicano.de

Bankverbindung:
Sparkasse Mainfranken Würzburg
IBAN: DE47 7905 0000 0044 0143 06
SWIFT-BIC: BYLADEM1SWU

Handelsregister: Amtsgericht Würzburg HRA 5509
Steuernummer: 257/235/11278
USt.-IdNr.: DE 813967036

 

Urheberrechtshinweis
Alle auf unserer Webseite www.mercado-mexicano.de veröffentlichten Bilder,Texte, Dokumente usw. sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne unsere vorherige Genehmigung weiter verwendet, kopiert, oder in urheberrechtlich rechtswidriger Weise abgeändert genutzt werden.

 

Inhaberin und verantwortlich für den Inhalt:
Julieta Peña de Kastner

Cochinita Pibil / Schweinefleisch in Bananenblätter gegart - Rezept - mercado mexicano

Cochinita Pibil / Schweinefleisch in Bananenblätter

(Rezept für 4 Personen)

Zutaten:

  • 1 St.       Bananenblatt
  • 1,5 Kg   Schweinelende
  • 50 gr.    Achiote
  • 150 ml  Orangensaft
  • 3 St.      Knoblauchzehen gepresst
  • ¼ TL      Piment gemahlen
  • 1 Msp   Zimt gemahlen
  • 3 St       rote Zwiebeln in Ringe geschnitten
  • 125 g   Schweinschmalz
  • Pflanzenöl
  • Salz nach belieben

 Salsa

  • 8 St.      klein geschnittene Radieschen
  • 1 St.      rote Zwiebel fein geschnitten
  • 1 St.      Chiles Serranos fein gehackt
  • 3 EL      Koriandergrün fein geschnitten
  • 100 ml  Orangensaft
  • Salz nach belieben

Zubereitung:

Achiote mit etwas Pflanzenöl zu einer geschmeidigen Paste verrühren. Den Orangensaft, Knoblauch, Zimt, Piment und die roten Zwiebeln vermischen. Das Fleisch in einen Bräter geben, mit der Achiotepaste einreiben ( Latexhandschuhe verwenden ). Die Orangensaftmarinade angießen und das Fleisch mit den Bananenblättern bedecken. Zum Marinieren für mindestens 3 Stunden – am besten über Nacht – in den Kühlschrank stellen.

Das Fleisch in dem Bräter ca. 1,5 - 2,5 Stunden unter Zugabe des Schweineschmalzes bei mäßiger Hitze (130 ° grad) im Backofen garen. Während der Garzeit eventuell Orangensaft nachgießen.

Das gegarte Fleisch mit zwei Gabeln in grobe Faserstücke zerrupfen und mit der Marinade vermischen. Mit Salz abschmecken.

Das Fleisch bis zum Verzehr warmhalten.

Salsa:

Radieschen, Zwiebel, Koriander und Chiles mit dem Orangensaft vermischen und ca. 3 Stunden ziehen lassen.

Servieren:

Weizentortillas 15 cm oder Weizentortillas 20 cm Durchmesser mit einem Salatblatt belegen und darauf zerrupftes Cochinita Pibil verteilen und aufrollen. Die Rollen ganz servieren oder in kleine Stücke schneiden. Als Alternative kann auch eine Weizentortilla flach auf den Teller gelegt werden, halbseitig mit Cochinita Pibil belegen und die andere Hälfte darüber klappen. Anstelle von Weizentortillas können auch weiße Maistortillas verwendet werden.

Beilagen:

Als Beilage empfehlen wir einen frischen Gurkensalat mit Radieschen oder einen Blattsalat.

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Achiote Lol-Tun Achiote Lol-Tun
Inhalt 0.1 Kilogramm (22,50 € * / 1 Kilogramm)
2,25 € *
TIPP!
Chiles Serranos en Escabeche La Morena Chiles Serranos Enteros 210 g
Inhalt 0.126 Kilogramm (13,10 € * / 1 Kilogramm)
1,65 € * 3,25 € *